Der Mensch, der du früher einmal warst

Egal warum Du denkst,

Du möchtest wieder der Mensch sein,

der Du „früher“ mal warst:

Finde Dich damit ab,

dass Du das niemals wieder wirst.

Zwischen früher und heute liegen all die Erfahrungen, die Du in der Zwischenzeit gesammelt hast. Ob Du früher schlank warst und heute ein bisschen mehr Rundungen hast, ob Du früher fröhlich warst und heute durch dein persönliches Tal gehst, wenn Du willst, dass es Dir gut geht und Du glücklich bist, musst Du Dich von dem was vergangen ist lösen. Du wirst die Uhr nicht zurückdrehen können. Solange Du aber glaubst, dass Du dies können musst, um wieder glücklich zu sein, verhinderst Du selbst, dass Du glücklich sein kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.